Logo des Amtsgericht Peine (zur Startseite) Niedersachen klar Logo

Stellenangebot als Justizangestellten/ eines Justizangestellten im Wachtmeisterdienst als Haus- und Hofarbeiter/in (m/w/d)

Bei dem Amtsgericht Peine ist zum 01.10.2022 - zunächst befristet auf 1 Jahr - der Dienstposten

einer Justizangestellten/ eines Justizangestellten im Wachtmeisterdienst
als Haus- und Hofarbeiter/in (m/w/d)

in Teilzeit (8 Stunden 45 Minuten wöchentlich) als Minijob
zu besetzen.

Das Aufgabengebiet des Dienstpostens umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

· Pflege der Grünanlagen
· Schnee- und Eisbeseitigung auf Gehwegen und Parkplätzen
· Sauberhalten des Grundstücks
· Warten der Gartengeräte und -maschinen sowie der Schneeräumgeräte
· Instandhalten der Zäune und sonstigen Grundstückeinfriedungen
· kleine handwerkliche Tätigkeiten im Innen- und Außenbereich
· Umzugsarbeiten

Auf der Grundlage dieses Aufgabenspektrums richtet sich die Stellenausschreibung an Bewerberinnen und Bewerber mit technischem Verständnis, handwerklichem Geschick sowie gärtnerischen Grundkenntnissen.

Bewerberinnen und Bewerber müssen im Rahmen der Aufgabenstellung selbständig und eigenverantwortlich arbeiten.
Das Amtsgericht Peine sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Das Land Niedersachsen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Bewerbungen von Frauen werden daher im Sinne des NGG besonders begrüßt.

Bitte senden Sie Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben mit E-Mailadresse, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an:

Amtsgericht Peine
Der Direktor
Am Amthof 6
31224 Peine
E-Mail: agpe-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Frau Rode (Tel. 05171 705 128) und Frau Stumpe (Tel. 05171 705 130) zur Verfügung.



zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln